Uchter Saftmobil in Vehlen – „Förderverein Freunde der KiTa Elim“ macht’s möglich!

.

Der Förderverein „Freunde der KiTa Elim“ blickt zufrieden auf die Aktionen rund um das Apfelsaftpressen zurück.

Ursprünglich war eigentlich für Ende Oktober 2020 die Saftpressaktion geplant.

Doch der aufmerksame Blick unseres Kassenwarts Lars Meiffert auf die Apfelbäume, machte klar, der Termin muss früher stattfinden. So fand am 28.09.2020 die Saftpressaktion mit dem Uchter Saftmobil statt.

Gemeinsam mit fleißigen Händen wurden im Vorfeld einige Apfelbäume abgeerntet, so dass genug Äpfel für den Förderverein zusammen kamen. Der 1. Vorsitzende Roberto Wolf zeigte hierbei sein Geschick im Umgang mit dem Anhänger.

Damit die Kinder der Kindertagesstätte Elim etwas zu sehen hatten, entschieden wir, die von uns geernteten Äpfel als erstes pressen zu lassen. Dies war für Groß und Klein eine tolle Erfahrung, denn diesmal kam der Apfelsaft nicht aus dem Regal im Supermarkt, sondern wurde direkt vor den großen Augen der Kinder abgefüllt.

Gut 90 Kartons Apfelsaft á 5 Liter konnten so allein für den Förderverein gepresst werden. Doch das sollte erst der Anfang sein, denn nach und nach kamen die angemeldeten Personen mit teilweise riesigen Anhängern voller Äpfel vorgefahren und ließen sich den Saft pressen. Durch gut von Lars geplante Abläufe, konnten alle Anmeldungen unter Coronabedingungen super umgesetzt werden! Die Betreuung des Saftmobils vor Ort wurde im Wesentlichen durch unsere Schriftführerin Stephanie Kaminski und dem 2. Vorsitzenden René Schmack durchgeführt.

Einen besonderen Dank verdienen die ErzieherInnen der Kindertagesstätte Elim, denn auch diese beteiligten sich an dieser Aktion durch die Versorgung der Beteiligten mit Kaffee und Kaltgetränken. Jonathan unterstützte beim Abtransport des Tresters, der nicht etwa entsorgt wurde, sondern von dem befreundeten Landwirt Cord Meier als Rinderfutter abgenommen wurde.

Insgesamt wurde diese Aktion gut angenommen und es wird versucht, diese im nächsten Jahr erneut umzusetzen. Die gepressten Apfelsäfte für den Förderverein werden nun über die Kindertagesstätte zu einem Preis von 8,-€ angeboten – jedoch sind nicht mehr viele daJ Also schnell sein lohnt sich. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf kommen 1 zu 1 der Arbeit in der Kindertagesstätte Elim zugute.

Allen Spendern und Unterstützern an dieser Stelle nochmals herzlich Dank!

Euer Förderverein „Freunde der Kita Elim“ mit Stephanie, Lars, Roberto und René